Erweiterung Wasserwerk Kaltenkirchen

Erweiterung Wasserwerk Kaltenkirchen

Neubau eines Reinwasservorratskellers mit 2000 m³ Fassungsvermögen (Behälter als "Weiße Wanne") sowie Umbau des Wasserwerkes (Bogendachkonstruktion aus Stahl)

Bauherr: Zweckverband Wasserversorgung Kaltenkirchen/Henstedt-Ulzburg

Baukosten: ca. 1.900.000,- €

Flächen und Rauminhalt: BRI 2.000 m³ (nur Reinwasserbehälter)

erbrachte Leistungen: Tragwerksplanung nach §64 HOAI, LPH 2-5

Planungsbeginn: 2000
Baubeginn: 2002
Fertigstellung: 2004